Eines Tages im April 1879, Rückkehr von seiner täglichen Runde eines Rural, Ferdinand Cheval, die dann 43 Jahr, stolpert über einen Stein, so seltsam es erinnert ihn an einen Traum allmählich in Vergessenheit : ein Traum über seine magische Phantasie. Dies ist consacrer 33 Jahren seines Bestehens Form, Nacht für Nacht, ein Denkmal der Hartnäckigkeit.

Unabhängig von allen künstlerischen Bewegungen, über die Grenzen der architektonischen Technik, Palace ist die perfekte Darstellung von Architektur und naive art brut. Verteidigt durch André Malraux, Palace war ein historisches Denkmal in 1969. Ferdinand Cheval war die Inspiration und Huldigung von vielen Künstlern aus dem aktuellen surrealistischen : André Breton, Pablo Picasso, Max Ernst, Unten de Saint Phalle ...

Jedes Jahr werden Künstler in den Palast für eine außergewöhnliche Sitzung eingeladen. Künstler und Multisite “alle Tasten”, Maler, Kunststoff, Singular Schöpfer ... Die Arbeit von Ferdinand Cheval ist eine Inspiration als eine Herausforderung an die Phantasie, Eigensinn.

Pferd, Ideal Palace und Musik, Was für ein einzigartiges Erlebnis für die Öffentlichkeit zu leben, dass die eingeladenen Künstler jedes Jahr !

Die Ideal Palace Konzerte sind eine intime Atmosphäre im Herzen von üppigem Grün als Ferdinand Cheval seinen Palast in seinem Garten. Verführt durch den Ort von Künstlern, Die Idee und das monumentale Werk von Ferdinand Cheval. Die Möglichkeit, andere Lichter in dieser einzigartigen Arbeit zu entdecken und genießen Sie eine besondere Nähe zum Künstler.

Site officiel : www.facteurcheval.com