Willkommen im Zoo Bereich der St-Martin-la-Plaine
Durchsuchen schattigen Wegen des Parc, tritt in eine neue Welt, in tausend Empfindungen. Nase an Nase mit einem Gorilla oder ein Lion ! Dies ist möglich dank unserer Glas-Gehäuse. Dann, warten auf unseren großen Affen sehen und für sich selbst überprüfen, ob sie unseren nächsten Verwandten sind, Wir hoffen, Sie genießen Ihren Besuch auf unserer Webseite.

Dies ist 1971 Pierre und Eliane thivillon beschlossen, einen Zoo zu erstellen. Während die Erzeuger in dem Dorf Saint Martin la Plaine, sammelten sie verletzt wilde Tiere von den Bewohnern gefunden. Angesichts der Zahl von wachsenden Tieren und behandelt, die Idee des Parks machte seinen Weg und wurde Wirklichkeit :
die 23 Juli 1972, Raum Zoological öffnete seine Türen.

Auf 12 ha, entdecken 1000 unter den Tieren 120 Spezies : beeindruckende Gorilla mit faszinierenden Panthers durch die faszinierende Schlangen.

Einige Arten sind sehr selten und ihre Fortpflanzung in Gefangenschaft ist von größter Bedeutung. Kommende beobachten, Sie unterstützen unsere Programme zum Schutz gefährdeter Arten.

Die ersten Tiere vorgestellt waren von der lokalen Tierwelt : Füchse, Dachse, Elstern ... Hill Hosting der Park war kahl der Vegetation und der Strukturen, die kleiner.

Allmählich, nach vielen Jahren der Arbeit, Der Park und die Hügel sind tiefgreifend verändert. Vegetation an Boden gewonnen und drehte einen kahlen Hügel in einem üppigen Garten : Araucaria, phoenix, Bougainvillea, loquats japan, Riesenbambus ...

Tiere präsentierten auch schnell entwickelt : der Löwe kommt aus 1er 1972, der führende Gorillas en août 1974, les chimpanzés en 1978 ... Die Spezialisierung dans le parc wenn maintien des Primaten et leur Reproduktion ... Der fallut tout de même attendre 1995 pour la première enregistrer de naissance Gorillas ! Du côté des Strukturen pour les animaux, les Käfige (die 1ère faisait 32 m2 !) remplacées ont été par des enclos : die une des dernières réalisations Etant die großen Gewächshäuser aux gorilles, ein espace de zzgl. de 2000 m2 für ein Volumen von 30 000 m3 !!!

Aujourd'hui, die Espace zoologique wenn Developpe encore et toujours, agrandissant les enclos, aménageant l'espace, agrémentant les nouvelles de plantes allées, reproduisant de zzgl. en plus d'espèces menacées vom Aussterben bedroht.

Site officiel : www.espace-zoologique.com/